Der Technologiepark Funkerberg

Der Technologiepark Funkerberg ist die Zusammenführung von Wirtschaft, Technologie und Forschung auf rund 107.000 Quadratmetern vor den Toren Berlins. Der städtebaulich hochwertige Technologiepark ist fest im Standortentwicklungskonzept am Schönefelder Kreuz verankert und ist mit seinem historischem Sendemast mit einer Höhe von 210 Metern auch visuell eine weithin sichtbare Landmarke.

Presseanzeige 11. Juni 2018

Attraktive Gewerbegrundstücke am südöstlichen Stadtrand von Berlin zu vergeben

Presseanzeige
 

Ortsbegehung auf dem Funkerberg, Bauabschnitt I.

Ortsbegehung auf dem Funkerberg, Bauabschnitt I.
(v.r.n.l.) Bürgermeister Stadt Königs Wusterhausen Swen Ennullat, Geschäftsführer Entwicklungs- und Betreibungsgesellschaft Königs Wusterhausen mbH (EBEG) Klaus Schmuck, Dipl.-Ing. Architekt EBEG Jörg Glase, Projektleitung EBEG Christine Oliwkowski

Aktuelle Einblicke in die Entwicklungen des Technologieparks Funkerberg
Impressionen ILA 2018

mehr
Der Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft Königs Wusterhausen, Klaus Schmuck, erläutert dem Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Energie, Hendrik Fischer (rechts im Bild) den aktuellen Stand zur Entwicklung des Technologieparks Funkerberg/Bauabschnitt I.
26. April 2018
Quelle: © Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH
 

Den Funkerberg virtuell erleben...

Youtube-Kanal Entwicklungsgesellschaft Königs Wusterhausen 

Fakten zum Funkerberg

Wünschen Sie weitere Informationen?
Kontaktieren Sie uns!

mehr

Historie Funkerberg

Eine historische Reise des
technischen Fortschritts in Bildern.

mehr